Am 8. Februar 2015 gegen 21:00 Uhr stürzte in Außerfragant, Bereich "Klausenkofel",  infolge starker Windböen ein Baum auf die B 106.

Durch den umgestürzten Baum war die B 106 in beiden Fahrtrichtungen für den gesamten Straßenverkehr kurzfristig gesperrt. Der Baum wurde von der FF Flattach-Fragant  (3 Mann und ein Einsatzfahrzeug) beseitigt.

Minuten später stürzte ebenfalls infolge starker Windböen südwestlich von Außerfragant, Bereich des Möllflusses ein Baum auf die dortige 20-KV-Leitung, wodurch insgesamt drei Strom führende Leitungen abgerissen wurden. Verbund wurde umgehend telefonisch vom Vorfall in Kenntnis gesetzt. Strom wurde abgeschaltet. Personen sowie Gebäude waren nicht gefährdet.

Quelle: © LPD

  • IMG-20150209-WA0000
  • IMG-20150209-WA0001
  • IMG-20150209-WA0002

<< zurück

Neueste Aktivitäten

 

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok