Sirenenalarm gab am 26. September 2017 um 11:13 UHR für die Freiwillige Feuerwehr Millstatt (technischer Einsatz/AST1). Die FF Millstatt mußte eine Dieselspur von Millstatt bis Kleindombra auf einer Länge von ca. 1,4 km binden.

Leider konnte der Verursacher, ein LKW welcher laut Augenzeugen mit offenem Tankdeckel unterwegs war nicht ausfindig gemacht werden.

Quelle: © FF Millstatt

  • 170928-millstatt-01
  • 170928-millstatt-02

<< zurück

Neueste Aktivitäten

No events

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok