Kurz vor der Sirenenüberprüfung hatte die FF Lendorf einen Heckenbrand im Ortsteil Feicht zu bekämpfen. Die Einsatzmeldung lautete: Brandeinsatz, AST1 Sirenenalarm um 11:36 EO Feicht, Gemeinde Lendorf.

Eine Hecke war bei einem Wohnhaus in Brand geraten. Der Besitzer hatte bereits mittels Gartenschlauch die Löscharbeiten begonnen.

Die Freiwillige Feuerwehr Lendorf führte die Nachlöscharbeiten durch und rückten danach wieder mit allen Fahrzeugen ein.

Quelle: © FF Lendorf

<< zurück

Neueste Aktivitäten

 

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok