Die Feuerwehren von Döbriach und Bad Kleinkirchheim wurden Sonntagnachmittag, dem 14. Jänner zu einer Personenbergung gerufen. Laut LAWZ musste eine adipöse Person nach einem medizinischen Notfall mittels Drehleiter aus einer Wohnung geborgen werden.

Am Einsatzort wurde die Drehleiter BKK bereits von der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Döbriach eingewiesen. In Absprache mit den Rettungskräften wurde die schwere Person mittels Schleifkorbtrage aus der Wohnung im 1. Stock geborgen. Aufgrund des Gewichts der Person und der beengten Platzverhältnisse im Treppenhaus, war eine Bergung nur von außen über den Balkon mittels Drehleiter möglich.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Kleinkirchheim und Döbriach, das Rote Kreuz mit RTW und NEF, sowie die PI Radenthein.

Bericht: © FF BKK; Bilder: © PI Radenthein

  • 180116-doebriach-01
  • 180116-doebriach-02

<< zurück

Neueste Aktivitäten

Sa Okt 20, 2018 @07:00 -
TS-MA Lehrgang im Bezirk
So Okt 21, 2018 @07:00 -
TS-MA Lehrgang im Bezirk
Sa Okt 27, 2018 @20:30 -
Firefighter Party FF Hauzendorf

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok