Bei der kürzlich im Cafe Trattnig abgehaltenen 138. Jahreshauptversammlung der Stützpunkt-Feuerwehr Radenthein, konnte der Kommandant HBI Alfred Mühlbacher über ein positives Jahr 2017 berichten.

Insgesamt wurden die freiwilligen Kameraden zu 29 Einsätzen gerufen und konnten so Schäden größeren Ausmaßes verhindern. Die 22 durchgeführten Übungen setzen sich aus Schulungen, Gruppen- und Zugsübungen, sowie aus objektbezogenen Einsatzübungen zusammen. Kursbesuche auf Landesebene rundeten das Ausbildungsprogramm ab.

Die Berichte der einzelnen Beauftragten, sowie des kameradschaftlichen Geschehens gaben einen übersichtlichen Eindruck über das abgelaufene Jahr. Derzeit zählt die Wehr 38 Aktive, 4 Mitglieder auf Probe und 9 Altkameraden.

Die Ehrengäste, Bürgermeister Michael Maier, Bezirksfeuerwehrkommandant-St. Peter Podesser, Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Göckler und Gemeindefeuerwehrkommandant Jürgen Hernler, betonten in ihren Grußworten besonders die Freiwilligkeit der Kameraden und versicherten auch in Zukunft die notwendigen Mittel für Feuerwehren zur Verfügung zu stellen.

Für langjährige Zugehörigkeit und Einsatzbereitschaft wurden folgende Kameraden geehrt:

für 40 Jahre: Penker Herwig
für 25 Jahre: Isola Christian
für 20 Jahre: Hude Hans

Nachdem Ortskommandant HBI Alfred Mühlbacher die JHV beendet hat, lud die Kameradschaft auf ein Schnitzel mit Umtrunk ein.

  • 180117-jhv-01
  • 180117-jhv-02
  • 180117-jhv-03

<< zurück

Neueste Aktivitäten

Sa Aug 25, 2018
3. ALB Obervellach
Sa Aug 25, 2018
FF Treffling Kirchtag
So Aug 26, 2018
150 Jahre FF Obervellach
So Aug 26, 2018
FF Treffling Kirchtag
So Aug 26, 2018
Frühschoppen FF Pusarnitz

WEITERBILDUNG FUNK - 29.09.2018

ANMELDEFORMULAR WB FUNK

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok