Am Samstag, den 10.02.2018 fand die Monatsübung Februar der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach statt. In vorangegangen Übungen wurde die Knotenkunde zur Selbstsicherung und Sicherung von Kameraden in der Theorie geübt.

Bei der Monatsübung Februar konnten die Kameraden, unter der Aufsicht von Kamerad Heinz Ottacher, diese Punkte in die Praxis umsetzen. So wurde beispielsweise ein Seilgeländer in steilem Gelände errichtet, die Selbstsicherung wurde ebenso geübt, wie die Sicherung von Kameraden.

So konnten sich die Kameraden durch Eigensicherung und durch gegenseitige Sicherung im steilen Gelände sehr gut bewegen.

Quelle: © FF Döbriach

  • 180212-doebriach-01
  • 180212-doebriach-02
  • 180212-doebriach-03

<< zurück

Neueste Aktivitäten

 

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok