Kürzlich durfte die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim den neuen LUKAS eDRAULIC 2.0 Rettungssatz in Betrieb nehmen. Dieser ersetzt unser altes Bergescherenset von 1981.

Die Firma Koch aus Krumpendorf lieferte ein neues Set der Firma Lukas bestehend aus Schere, Spreitzer, Hubzylinder, Abstützsystem und Unterlegskeilen. Dieses System ist nicht mehr Schlauchgebunden, sondern ist Akkubetrieben. Somit kann jeder Einsatzort erreicht werden. Dank dem überlegenen Handling und hohen Leistungsreserven, auch für zukünftige Fahrzeuggenerationen, ist die eDRAULIC 2.0 der Top-Rettungssatz für die moderne Unfallrettung.

Im Zuge dessen wurde auch gleich eine fachkundige Einschulung, durch Herrn Ing. Fischer von der Fa. LUKAS Rescue, durchgeführt.

Quelle: © FF BKK

  • 180307-bkk-01
  • 180307-bkk-02
  • 180307-bkk-03

<< zurück

Neueste Aktivitäten

Sa Sep 22, 2018 @08:00 -
KAT-ZUG Übung
Fr Sep 28, 2018 @18:00 - 10:00PM
Wissenstest GABEZ Lieser-/Maltatal u. Millstatt/Radenthein
Sa Sep 29, 2018
Weiterbildung Funk im Bezirk
Sa Sep 29, 2018 @16:00 -
Segnung MZFA Radenthein
Sa Sep 29, 2018 @18:00 -
Obermillstätter Nachkirchtag

WEITERBILDUNG FUNK - 29.09.2018

ANMELDEFORMULAR WB FUNK

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok