Am 14. April 2018 fand im Kongresshaus Millstatt die diesjährige Jahreshauptversammlung der FF Millstatt statt. Kommandant OBI Hannes Zeber konnte neben den Mitgliedern der Feuerwehr Millstatt einige Ehrengäste begrüßen:

BFK-Stv. BR Peter Podesser, BGM Dipl. Ing. Johann Schuster, AFK ABI Christian Göckler, die Vertreter der Nachbarwehren aus Laubendorf, Obermillstatt, Lammersdorf und Matzelsdorf.

Ebenfalls anwesend waren Feuerwehrkurat Pater Slawomir Czulak, seitens der Bezirkshauptmannschaft Spittal/Drau – Mag. Mag. (FH) Markus Lerch sowie von der Polizei Millstatt - Abteilungsinspektor Richard Wassermann.

Das abgelaufene Jahr 2017 war ein sehr ereignisreiches Jahr für die Mitglieder der Feuerwehr Millstatt und so mussten gesamt 83 Einsätze (16 Brandeinsätze und 67 Technische Einsätze) abgearbeitet werden.

Um für diese Einsätze gerüstet zu seinwurden 59 Übungen durchgeführt.

31 Mann bildeten sich an der Landesfeuerwehrschule bei diversen Kursen weiter.

Neben der Teilnahme an den Traditionsveranstaltungen in der Gemeinde, Jubiläumsfeiern der Nachbarwehren sowie die Veranstaltung des Nockalmfestes, konnten auch viele kameradschaftliche Aktivitäten verzeichnet werden.

So wurden im abgelaufenen Jahr 9.541 freiwillige Stunden aufgebracht.

Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden durch den Bürgermeister drei Kameraden angelobt.

Neben einigen Beförderungen wurde ABI Christian Göckler von der Marktgemeinde Millstatt mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

In ihren Grußworten brachten alle Ehrengäste ihren Dank und ihre Anerkennung über die Leistungen der FF Millstatt zum Ausdruck.

Quelle: © FF Millstatt

  • IMG_7281
  • IMG_7294
  • IMG_7306
  • IMG_7314

<< zurück

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2019 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok