Am Freitag, dem 24.08.2018 gab es eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren St. Peter und Kaning. Übungsannahme war ein Brand in der KFZ Werkstätte Krug am Mitterberg.

Die Aufgabe der beiden Atemschutztrupps bestand darin, eine vermisste Person zu retten und Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich zu bringen. Zur Wasserversorgung wurde vom neu angelegten Löschwasserteich eine Förderleitung zum Übungsobjekt errichtet.

Die FF Kaning bedankt sich bei der FF St. Peter für die Einladung und Vorbereitung der Übung und bei der KFZ Werkstätte Krug für die zur Verfügungstellung des Übungsobjektes.

Bilder: © FF Kaning

  • 180901-kaning-01
  • 180901-kaning-02
  • 180901-kaning-03
  • 180901-kaning-04

<< zurück

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2019 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok