Am 10. April 2016 wurde die Feuerwehr Millstatt um 16:06 Uhr von der LAWZ mittels stillen Alarms zu einem Brandeinsatz in Millstatt gerufen.

Laut Einsatzmeldung war ein Müllcontainer beim Badehaus in Millstatt in Brand geraten. Am Einsatzort stellte sich allerdings heraus, dass es sich um einen Containerbrand bei einer Heizungsanlage am Parkplatz des Badehauses handelte.

Mit einem Hochdruckrohr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Zum Abschluss wurde das Brandgut mit der Wärmebildkamera noch auf Glutnester kontrolliert.

Im Einsatz standen:
FF Millstatt – RLFA 2000, KLFA, MTFA und 12 Mann
Polizei Millstatt

Bericht und Bilder: © FF Millstatt

  • IMG-20160410-WA0007
  • IMG-20160410-WA0008
  • IMG-20160410-WA0009

<< zurück

Neueste Aktivitäten

No events

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich