Auf 1.650 m Seehöhe brach in  einer Almhütte hoch über dem Millstätter Hochplateau am Freitagvormittag ein Brand aus.

Für die Feuerwehren der Gemeinde Millstatt wurde um 10:19 Uhr Sirenenalarm (AST2) ausgelöst. Auch wurden die Tankwägen (TLFA 4000) von Seeboden und Spittal angefordert.

Ausführlicher Bericht u. Bilder folgen in Kürze.

Bilder: © FF Millstatt

  • 160506-brand-01
  • 160506-brand-02
  • 160506-brand-start

<< zurück

 

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2019 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok