Die Stützpunktwehr Winklern im Mölltal wurde Sonntagvormittag zu einem Autobrand im Ortsteil Zwischenbergen gerufen.

Als  die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, stand das Fahrzeug im Vollbrand. Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht und nach dem kompletten Ablöschen wurde ein völlig verkohlter Leichnam im Wrack entdeckt.

Wer diese Person ist und wie der Fahrzeugbrand entstanden ist, müssen nun Experten von der Brandermittlung klären.

Im Einsatz standen 30 Mann der FF Winklern und Reintal;

Bilder: © Stützpunktfeuerwehr Winklern im Mölltal (HBI Fredi Unterdorfer)

  • 2015-11-29 ff einsatz 2
  • 2015-11-29 ff einsatz 3
  • 2015-11-29 ff einsatz 4
  • 2015-11-29 ff einsatz 8

<< zurück

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2019 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok