Am Sonntag, den 24. April um 10:30 Uhr kam es auf dem Anwesen eines 52-jährigen Landwirts in der Gemeinde Seeboden nach dem Befeuern eines Ofens einer Selchanlange aus bisher unbekannter Ursache zu einem Kaminbrand und auf Grund dessen zu einem beginnenden Zwischendeckenbrand.

Die mit insgesamt 130 Mann im Einsatz stehenden Feuerwehren von Seeboden, Tangern, Treffling, Kötzing und Lieserhofen, sowie die FF Spittal/Drau konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: © LPD; Bilder: © FF Treffling

  • tangern-01
  • tangern-02
  • tangern-03

<< zurück

Neueste Aktivitäten

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok