Nachdem der amtierende Abschnittsfeuerwehrkommandant Kurt Schober zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten gewählt wurde, war diese Nachwahl  nötig.

Beim Kirchenwirt in Obervellach wurde diese Wahl durchgeführt. Zur Wahl angetreten sind Bernhard Huber (FF Obervellach) und Bernhard Lerchbaumer (FF Mallnitz). Als Wahlleiter fungierte Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Meschik,  und die Wahlbeisitzer waren HBI Norbert Kolbitsch (FF Bruggen) sowie OBI Manfred Gratzer (FF Laubendorf) dabei.

Natürlich waren auch Ehrengäste bei dieser Wahl anwesend. Gekommen sind E-AFK Hans Rogl, E-HBI Helmut Kumnig, E-OBI Pacher Otto, sowie der AFK Franz-Josef Kühbacher (Oberes Mölltal) und die ehemaligen Führungskräfte Ing. Johann Zmölnig, Johann Zwischenberger, Georg Auernig.

Die Wahl für den neuen Abschnittskommandant viel auf Bernhard Huber (FF Obervellach), und zu dessen Stellvertreter wurde Frank Edlinger (FF Penk) gewählt.

Im Anschluss an die Wahl erhielten folgende ehemalige Feuerwehrfunktionäre, den Ehrendienstgrad von LBD Josef Meschik verliehen:

Ing. Johann Zmölnig zum E-OBR
Johann Zwischenberger zum E-AFK und
Georg Auernig zum E-HBI

Das Bezirksfeuerwehrkommando Spittal/Drau gratuliert dazu recht herzlich.

Bilder: © HV Anton Lassnig (FF Rangersdorf)

  • 001
  • 002

<< zurück

Neueste Aktivitäten

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok