Erstmalig wurde der Lehrgang für Tragkraftspritzen im Bezirk Spittal durchgeführt. Die Theorie wurde im Rüsthaus der FF Möllbrücke gelehrt und die Praxis an der Maschine erfolgte am Betriebsgeländer der Firma Hasslacher in Sachsenburg.

Die  Wasserförderung  über weite Wegstrecken wurde in Mühldorf geübt. Der Abschluss dieser 2-Tage-Ausbildung war die Prüfung in Praxis und Theorie. Bezirksausbildungsleiter  OBI Otto Kofler (FF Mühldorf) zeigte sich beeindruckt von den erbrachten Leistungen.

Alle 42 Feuerwehrmänner aus den 6 Abschnitten des Bezirkes Spittal haben bestanden. Zwei Jungmaschinisten erreichten alle 24 Punkte und somit eine Auszeichnung.

ts-kurs-02 ts-kurs-03 ts-kurs-04 ts-kurs-05

<< zurück

Neueste Aktivitäten

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok