An den letzten beiden Wochenenden wurde die Grundausbildung für die Feuerwehren in Döbriach durchgeführt.

Bei der Erfolgskontrolle konnte Bezirksausbildungsleiter OBI Otto Kofler stolz verkünden: „Die weiße Fahne kann gehisst werden.“ Alle 34 Teilnehmer/In haben bestanden und es gab auch drei Feuerwehrmänner mit einer Auszeichnung.

Bei der Erfolgskontrolle dabei waren Bürgermeister Martin Hipp, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR  Johann Zmölnig, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Manfred Gratzer, Kommandanten des Abschnittes Millstatt-Radenthein, sowie das Ausbildnerteam.

Im Anschluss lud Bgm. Martin Hipp alle Teilnehmer/In zum Mittagessen beim Kirchenwirt in Döbriach ein.

Ein herzlicher Dank gilt der FF Döbriach unter Ortkommandant OBI Jürgen Hernler für die Ausrichtung des Lehrganges und der Firma Obweger-Haus für die zur Verfügungstellung des Betriebsgeländes und Firmenhalle.

Alle Bilder der GAB findet ihr im Fenstergucker: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=11147

  • 17
  • 2
  • 72

<< zurück

Neueste Aktivitäten

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ

Anmeldeformular Technische
Leistungsprüfung 21.07.2018

Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

V E R L U S T A N Z E I G E

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok