In Zusammenarbeit der 73 Feuerwehren des Bezirkes Spittal und zahlreichen Sponsoren, allen Voran die Raiffeisenbanken Oberkärnten, konnten im März 2017, 18 Stück Motorola DP 2600 den Feuerwehren im Bezirk zur Verfügung gestellt werden.

 

Rasche, Effiziente Hilfe im Einsatzfall

Abstimmung unter den Einsatzkräften über die Vorgehensweise gewährleistet eine rasche, effiziente Hilfeleistung für die Betroffenen.

Zeitersparnis

Durch die Kommunikation am Einsatzort wird eine rasche Einsatzabarbeitung für Betroffene und Einsatzkräfte erreicht.

Sicherheit

Im Sinne der Alarmierung und der Kommunikation am Einsatzort:

-Für Verunfallte Personen: durch die Alarmierung/Kommunikation über das Funknetz wird eine rasche Hilfeleistung garantiert.

-Für Einsatzkräfte: um in unwegsamen und schwer erreichbarem Gelände und Gebäuden vor eintretende Gefahren vorbereitet zu sein und Kontakt halten zu können (ATS-Einsatz, Suchaktionen..)

Die Funkgeräte dienen der Ausbildung der freiwilligen Feuerwehren, sowie der Jugend- Feuerwehren und werden für den Einsatzbetrieb im überörtlichen Bereich zur Verfügung gestellt. Damit wurde die 20 Jahre alte „Simultananlage“ des Bezirkes, durch „Echtgeräte“, mit allen zur Verfügung stehenden Funkkanälen in Kärnten, ersetzt.

Die Anforderung kann über den Bezirksfunkbeauftragten BI Pucher Ralf, dem BAWZ Beauftragten FM Weger Lucas, sowie über die Feuerwehr Spittal Drau durchgeführt werden. Im Einsatzfall kann die Anforderung über die LAWZ mittels Personenrufempfänger des Bezirksfunkbeauftragten alarmiert werden.

Kontaktdaten:

BFB BI Pucher Ralf           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!             0650/7775640   / PRE BFM

BAWZ Verantw.                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                            0660/5274055

FW Spittal                          04762-2100 in der Zeit von 08:00 – 12:00 und 13:00 bis 15:30 Uhr

 

  • IMG_0002
  • IMG_0004
  • index1

<< zurück

Neueste Aktivitäten

No events

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich