start2alb090814Beim 2. Abschnittsleistungsbewerb des Raiffeisen-Bezirkscups in Oberdrauburg wurde der Landesrekord abermals unterboten.

 

Die FF Untertweng 4 schlug zurück, und stellte mit einer Zeit von 45.00 Sek. den neuen Landesrekord auf. Zuvor gehalten von der FF Hühnersberg mit 45.79 Sek.

Insgesamt waren 44 Bewerbsgruppen am Start, davon waren auch 4 Gastgruppen dabei.

Nur der Heilige Petrus war wohl kein Feuerwehrmann, denn das Wetter spielte alle Kapriolen. Von tollem Sonnenschein, über leichte Windböen, Blitz und Donner um den Bewerbsplatz und dann kam der Regen und dass bei den besten Bewerbsgruppen. Nur diese Gruppen waren top eingestellt und boten tolle Leistungen. Bereits die FF Treffling 4 und die FF Rangersdorf 9 legten mit gewaltigen Treffzeiten vor. Aber als vorletzte Gruppe des Bewerbes kam Untertweng 4 und knallten einen neuen Landesrekord hin. Die bis dato im Cup führenden Hühnersberger konnten nicht mehr mithalten und auch ein Fehler schlich sich ein. Die Siegerehrung mußte auch ins Zelt verlegt werden und wurde im kleinen Rahmen durchgeführt. Als Ehrengäste waren dabei LAbg. Ferdinand Hueter, Bgm. Hermann Schnedl und Direktor Stefan Brandstätter von der Raiffeisenbank Oberdrauburg.

Der Tagessieg ging an die FF Untertweng 4 vor Treffling 4 und Rangersdorf 9. Die FF Stall 1 holte den 4. Platz vor FF Flattach-Fragant 2.

In der Bezirkscupwertung führt Untertweng 4 vor Rangersdorf 9, Hühnersberg 4, sowie Treffling 4 und Flattach-Fragant 2.

Anlage:
Ergebnisliste 2. ALB

Cupwertung 2014

 

Mehr Fotos unter: www.fenstergucker.com

 

  • 004
  • 032
  • 036
  • 052
  • 063
  • 090

<< zurück

Neueste Aktivitäten

No events

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich