Der Auftakt zum Raiffeisen-Bezirkscup 2017 der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Spittal/Drau fand am Samstag, den 22. Juli in Stall im Mölltal statt.

Insgesamt 34 Bewerbsgruppen aus allen Abschnitten gingen an den Start. Bei der Endabrechnung hatte der hohe Favorit FF Flattach-Fragant 2 die Nase vorne. Sie siegten vor den Wettkampfgruppen Draßnitzdorf 5 und Hühnersberg 4. Auf den weiteren Plätzen landeten die FF Tangern 6 vor der FF Kötzing 5 und der FF Gerlamoos 1.

Zur Siegerehrung konnte Ortsfeuerwehrkommandant OBI Thomas Oberrainer viele Ehrengäste begrüßen. Gekommen sind Hausherr und Bgm. Peter Ebner, LAbg. Christoph Staudacher, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Kurt Schober, Bezirksbewerbsleiter OBI Bernd Glanznig, die AFKs ABI Franz-Josef Kühbacher und ABI Armin Ivants, sowie die Ehren-Abschnittsfeuerwehrkommandanten E-ABI Karl Dullnig und Hans Zwischenberger. Für die würdevolle Umrahmung der Siegerehrung sorgte die Trachtenkapelle Stall im Mölltal.

Der Raiffeisen-Bezirkscup wird bereits am Samstag, den 29. Juli 2017 mit Beginn um 13:00 Uhr mit dem 2. Bewerb bei der FF Draßnitzdorf am Bewerbsplatz in Dellach/Drau fortgesetzt.

zur Ergebnisliste http://www.bfkdo-spittal.org/images/pdf/Ergebnis%201ALB220717.pdf

Alle Bilder vom 1. ALB findet ihr hier: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=14332

  • 0001
  • 0005
  • 0009
  • bild1
  • bild2
  • bild3

<< zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok